vergrößernverkleinern
Patrick Ebert
Patrick Ebert spielt seit dieser Saison für Rayo Vallecano © Getty Images

Der frühere U21-Nationalspieler Patrick Ebert verletzt sich in der Primera Division bei einem Kopfballduell schwer. Sein Verein muss lange auf ihn verzichten.

Für den früheren U-21-Nationalspieler Patrick Ebert ist die Saison in Spanien gelaufen.

Der Mittelfeldspieler von Rayo Vallecano hat sich am Sonntag im Spiel beim FC Villarreal (1:2) in der Primera Division einen Achillessehnenriss zugezogen. Das teilte sein Klub per Twitter nach einer Untersuchung am Montag mit.

Ebert war in der 20. Minute zum Kopfball hochgestiegen und unglücklich gelandet, fasste sich sofort an die linke Ferse. Der 28-Jährige wurde mit schmerzverzerrten Gesicht vom Platz getragen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel