vergrößernverkleinern
Lionel Messi achtet auf seine Ernährung
Lionel Messi achtet auf seine Ernährung © Getty Images

Der Ernährungsberater des Weltfußballers verrät: So bleibt Lionel Messi in Form. Der Superstar des FC Barcelona muss etwa eine Essgewohnheit aus Argentinien ablegen.

Wie bleibt Weltfußballer Lionel Messi fit? Das hat nun der Ernährungsberater des Barca-Superstars verraten.

Guiliano Poser gab in einem Interview mit der spanischen Sportzeitung El Mundo Deportivo einen Einblick in Messis Ernährungsplan.

"Wasser, gutes Olivenöl, Vollkornprodukte, frisches Obst. Nüsse sind auch sehr gut. Aber kein Zucker. Das ist das Schlimmste für die Muskeln", sagte der Experte, der auch schon Werder-Stürmer Claudio Pizarro und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff beriet.

Poser weiter: "Salz ist gut, weil der Körper es grundsätzlich schon braucht. Aber nur in Maßen."

Für einen Argentinier isst Messi wenig Fleisch, erklärte der Ernährungsguru: "Leo ist auch Fleisch in Maßen, aber viel weniger als etwa in Argentinien oder Uruguay üblich. Es ist schwer für den Körper, es zu verdauen."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel