vergrößernverkleinern
Brock Lesnar (l.) und Paul Heyman wurden bei WWE Monday Night RAW von einem Heiratsantrag unterbrochen
Brock Lesnar (l.) und Paul Heyman wurden bei WWE Monday Night RAW von einem Heiratsantrag unterbrochen © WWE.com

München - Ein Show-Auftritt von Champion Brock Lesnar bei WWE Monday Night RAW wird von einem Heiratsantrag unterbrochen. Manager Paul Heyman reagiert weltklasse.

Wrestling-Superstar Brock Lesnar war gerade dabei, sein nächstes großes WWE-Match zu promoten - als ihn ein Fan auf ungewöhnliche Art aus dem Konzept brachte.

Der Universal Champion stand bei der TV-Show Monday Night RAW im Ring. Zusammen mit seinem Sprachrohr Paul Heyman bewarb er seinen anstehenden Kampf gegen AJ Styles bei der Großveranstaltung Survivor Series am Sonntag.

Der begnadete Redner Heyman hat in solchen Momenten für gewöhnlich die volle Aufmerksamkeit der Fans, diesmal jedoch zog ein anderes Ereignis diese auf sich: Mitten im Publikum machte ein Zuschauer seiner Freundin einen Heiratsantrag - offensichtlich mit Erfolg.

Die Kameras fingen diesen nicht ein, ein großer Teil der Fans merkte es jedoch und bejubelte es mit dem Ruf "She said yes!"

Lesnar und Heyman nur kurz irritiert

Lesnar und Heyman stutzten kurz, amüsierten sich dann etwas, schließlich beschloss Heymann dann spontan, den Antrag in die Show einzuarbeiteten - auf die ihm eigene Art und Weise (SPORT1 erklärt: So funktioniert die Showkampf-Liga WWE).

"Nur damit du es weißt: Sie hat nur Ja gesagt, weil sie noch nie auf Tuchfühlung mit einem Biest wie Brock Lesnar war", spottete der Showkampf-Manager unter dem Jubel der Zuschauer: "Nur damit du es weißt: Eine Promo von mir zu unterbrechen ist wie mit Lesnar in den Ring zu steigen. Du hast keine Chance!"

Der 120-Kilo-Koloss Lesnar freute sich erkennbar diebisch über die Schlagfertigkeit seines Begleiters. Der einstige Chef der Kult-Liga ECW bewies, dass ihn nichts aus der Fassung bringt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel