vergrößernverkleinern
Christian Pulisic von Borussia Dortmund
Christian Pulisic ist Dortmunds Versprechung für die Zukunft © Getty Images

Das Juwel in den Reihen von Borussia Dortmund schlägt eine Woche nach seinem Tor-Debüt erneut zu. Beim VfB Stuttgart gelingt Christian Pulisic damit Historisches.

Christian Pulisic hat sich beim Bundesliga-Spiel des VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund (0:3) in die Geschichtsbücher der Bundesliga eingetragen.

Der BVB-Youngster ist mit 17 Jahren, sieben Monaten und fünf Tagen der jüngste Spieler, der in der deutschen Eliteklasse zwei Tore geschossen hat.

Video

Nach seinem Treffer beim 3:0-Sieg gegen den Hamburger SV am 30. Spieltag erzielte Pulisic bei den Schwaben den Tor zum 2:0-Pausenstand.

Der Mittelfeldspieler war zuvor bereits zum viertjüngsten Torschützen der Bundesliga-Geschichte avanciert. Nur Nuri Sahin, Julian Draxler und Timo Werner waren zum Zeitpunkt ihres ersten Treffers jünger.