vergrößernverkleinern
TENNIS-AUS-OPEN
Andy Murray unterlag zuletzt im Finale der Australian Open Novak Djokovic © Getty Images

Andy Murray hat beim ATP-Turnier in Rotterdam das Achtelfinale erreicht.

Der topgesetzte Schotte setzte sich in der ersten Runde gegen Nicolas Mahut aus Frankreich mit 6:3 und 6:2 durch. Als nächster Gegner wartet am Donnerstag (ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+) der Kanadier Vasek Pospisil auf Murray.

Die drei deutschen Teilnehmer Philipp Kohlschreiber, Tobias Kamke und Alexander Zverev waren bereits in Runde eins gescheitert.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel