vergrößernverkleinern
Pep Guardiola plant gerne zukunftsorientiert © Getty Images

Manchester City ist offenbar am 13-jährigen Karamoko Kader Dembele von Celtic Glasgow interessiert. Der Teenager hatte kürzlich für die U20 der Schotten gespielt.

Mit seinem Debüt für die U20-Auswahl von Celtic Glasgow hat sich der 13-jährige Karamoko Kader Dembele auch über die schottische Landesgrenze hinaus einen Namen gemacht. Klar, dass auch die ganz großen Klubs von der Insel nun auf das Wunderkind von der Elfenbeinküste schielen.

Wie die Sun berichtet, gilt Manchester City als größter Verehrer des Teenagers - und zwar nicht erst seit kurzem. "Wir beobachten ihn seit mehreren Monaten. Er ist sehr talentiert und wir suchen immer nach jungen Spielern mit großem Potential", wird eine City-Quelle von der englischen Boulevardzeitung zitiert.

Pep Guardiola will offenbar in die Zukunft investieren und Dembele behutsam im Leistungszentrum der Citizens aufbauen. Mit den 16 Jahre alten Jadon Sancho (England) und Benjamin Garre (Argentinien) wurden im Sommer bereits zwei talentierte Nachwuchskicker verpflichtet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel