vergrößernverkleinern
Arsenal FC v FC Bayern Muenchen - UEFA Champions League Round of 16: Second Leg
Robert Lewandowski wird erneut von Manchester United gejagt © Getty Images

Manchester United lässt bei Robert Lewandowski nicht locker und bietet dem FC Bayern offenbar neben viel Geld ein englisches Toptalent zum Tausch an.

Manchester United lässt im Werben um Robert Lewandowski nicht locker. Wie der seriöse Guardian berichtet, will Trainer Jose Mourinho "niemand anderen" als den Bayern-Star verpflichten.

Die Zukunft von Zlatan Ibrahimovic über den Sommer hinaus ist offen, bei einem Abgang würden die "Red Devils" plötzlich ohne Topstürmer dastehen. Einzig Youngster Marcus Rashford würde noch im Kader ManUniteds stehen - und dieser könnte für Lewandowski geopfert werden.

Laut der Zeitung bietet das englische Topteam dem FC Bayern Rashford zum Tausch an - hinzu kommt eine enorme Summe, deren Höhe das Blatt offenbar nicht nennt. Dem 19-jährigen Rashford glückte vor einem guten Jahr der Durchbruch, in 59 Pflichtspielen kommt der Stürmer auf 16 Tore.

Dass die Bayern das Tauschgeschäft allerdings eingehen, erscheint sehr unwahrscheinlich. Lewandowski steht bis 2021 beim Deutschen Meister unter Vertrag, in Manchester wäre nicht einmal die Champions League für den Polen garantiert.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel