vergrößernverkleinern
Edinson Volquez führt die Toronto Blue Jays zum Sieg
Edinson Volquez führt die Toronto Blue Jays zum Sieg © Getty Images

Die Kansas City Royals gewinnen auf dem Weg zurück in die World Series Spiel eins der MLB-Halbfinals gegen die Toronto Blue Jays. Die verzweifeln an Pitcher Edinson Volquez.

Die Toronto Blue Jays haben zwei Tage nach ihrem spektakulären Einzug ins Halbfinale der MLB im ersten Spiel der Championship Series einen Dämpfer kassiert.

Die MLB LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM

Bei den Kansas City Royals unterlagen die Blue Jays deutlich mit 0:5 und laufen in der Best-of-Seven-Serie um den Einzug in die World Series damit erneut einem Rückstand hinterher.

In der Division Series gegen die Texas Rangers hatte Toronto sogar mit 0:2 hinten gelegen, ehe die Kanadier die folgenden drei Partien für sich entschieden und die Best-of-Five-Serie damit zu ihren Gunsten drehten.

Gegen die Royals, die sich im Vorjahr erst in der World Series den San Francisco Giants geschlagen geben mussten, verzweifelten die Blue Jays vor allem am starken Pitcher Edinson Volquez, der sein Team durch die ersten sechs Innings führte (SERVICE: SPORT1 erklärt Baseball).

Spiel zwei findet bereits am Samstagabend (ab 22 Uhr in den LIVESCORES) erneut in Kansas City statt.

Danach treffen in Spiel eins der Championship Series der National League in der Nacht auf Sonntag (ab 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM) die New York Mets auf die Chicago Cubs, die ihr 108-jähriges Warten auf einen World-Series-Titel beenden wollen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel