vergrößernverkleinern
Max Kepler glänzt aktuell in der MLB
Max Kepler glänzt aktuell in der MLB © Getty Images

Max Kepler lässt seinem historischen Spiel einen weiteren Home Run folgen. Dank Kepler setzen sich die Twins erneut gegen den Spitzenreiter der ALC durch.

Einen Tag nach seinem historischen Spiel hat Max Kepler für die Minnesota Twins erneut geglänzt.

Der Outfielder ließ seinen drei Home Runs gegen die Indians in der Nacht auf Mittwoch einen weiteren folgen. Die Twins setzten sich erneut gegen Cleveland durch, beim 10:6 verspielten sie aber fast eine 8:0-Führung.

Kepler traf seinen vierten Two-Run-Drive der Saisonserie gegen Cleveland im dritten Inning und kam auf drei Walks. "Das war erneut eine gute Nacht", sagte Twins-Manager Paul Molitor: "Es macht Spaß zuzusehen, wie ein junger Typ zurechtkommt."

Der 23-Jährige führt die Rookies der MLB in Home Runs (15) und RBIs (46) an. Nach seiner Gala am Vortag hatte er unzählige Gratulationen empfangen. "Ich habe all die Aufmerksamkeit von Familie und Freunden genossen", sagte Kepler: "Ich gebe mein Bestes, um den europäischen Baseball mit Ehre zu repräsentieren."

Nach vier Innings lag Minnesota mit 8:0 in Front, doch das fünfte Inning ging mit 6:0 an die Gastgeber. Am Ende brachten die Twins den Sieg aber ins Ziel. Die Indians scheinen dem Kepler-Team zu liegen.

Von 13 Siegen gegen die Rivalen der American League Central feierte Minnesota sieben gegen Cleveland, den Spitzenreiter der ALC. Mit einer Bilanz von 42 Siegen und 64 Niederlagen haben die Twins zwar weiterhin die zweitschlechteste Bilanz der Liga inne, die Entwicklung in den letzten Wochen ist aber sehr positiv.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel