vergrößernverkleinern
Carmelo Anthony (r.) wechselte im Februar 2011 nach New York

Carmelo Anthony hat seine New York Knicks in der nordamerikanischen Profiliga NBA zu einem 96:93 gegen die Charlotte Hornets geführt und als 40. Spieler die Marke von 20.000 Punkten geknackt.

Der 30-Jährige, dem vor der Partie noch drei Punkte zu dem Meilenstein gefehlt hatten, erzielte beim zweiten Saisonsieg seiner Knicks insgesamt 28 Zähler.

New York war mit einer Niederlage gegen die Chicago Bulls in die Saison gestartet, hatte danach aber zwei Erfolge eingefahren.

Anthony, der seine 12. NBA-Saison spielt, hatte in seinen ersten acht Profijahren bei den Denver Nuggets insgesamt 13.970 Punkte erzielt.

Seit seinem Wechsel nach New York am 2. Februar 2011 kamen schon über 6000 Zähler zusammen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel