vergrößernverkleinern
New York Giants v New England Patriots
Running Back Darryl Roberts ist für die Patriots im Einsatz © Getty Images

Ohne ihren freigesprochenen Superstar Tom Brady müssen sich die New England Patriots zum Abschluss der Preseason den New York Giants beugen. Kasim Edebali trumpft auf.

Super-Bowl-Champion New England Patriots hat im letzten Vorbereitungsspiel vor der neuen NFL-Saison eine Niederlage kassiert.

Wenige Stunden nachdem die Vier-Spiele-Sperre gegen Tom Brady vorerst aufgehoben wurde, mussten sich Sebastian Vollmers Patriots ohne ihren Star-Quarterback mit 9:12 den New York Giants geschlagen geben.

Neben Brady verzichtete Coach Bill Belichick auch auf weitere Top-Spieler wie Rob Gronkowski oder Julian Edelman. Sowohl die Patriots als auch die Giants beendeten die Preseason mit je zwei Siegen und zwei Niederlagen.

New England eröffnet die neue NFL-Saison am kommenden Freitag mit einem Heimspiel gegen die Pittsburgh Steelers.

Beim 10:38 seiner New Orleans Saints gegen die Green Bay Packers zeigte der deutsche Linebacker Kasim Edebali mit sieben Tackles eine starke Leistung und empfahl sich für mehr Spielzeit in der regulären Saison.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel