vergrößernverkleinern
Leon Draisaitl kassiert mit den Edmonton Oilers die zehnte Saisonpleite
Leon Draisaitl feierte mit den Edmonton Oilers einen Sieg zum Auftakt © Getty Images

Das Ausnahmetalent von den Edmonton Oilers startet mit einem Sieg in die NHL-Saison. Leon Draisaitl steuert einen Assist bei. Mann des Spiels ist aber der Oilers-Kapitän.

Das deutsche Ausnahmetalent Leon Draisaitl von den Edmonton Oilers ist mit einem Sieg in die NHL-Saison gestartet. (Die NHL auch in der neuen Saison LIVE auf SPORT1 US)

Der fünffache Stanley-Cup-Gewinner bezwang die Calgary Flames mit 7:4.

Top-Talent Draisaitl bereitete den ersten Treffer der Gastgeber durch Patrick Maroon nach 70 Sekunden vor. Mann des Spiels war Oilers-Kapitän Connor McDavid, der einen Doppelpack erzielte.

In der Nacht zum Freitag greift der deutsche Nationalspieler Tom Kühnhackl mit den Pittsburgh Penguins ins Geschehen ein.

Das Unternehmen Titelverteidigung beginnt mit einem Spiel gegen die Washington Capitals, bei denen der deutsche Torhüter Philipp Grubauer wohl nur Ersatz sein wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel