Video

Orlando - Tim Wiese schuftet auch am zweiten Tag im WWE Performance Center für die große Wrestling-Karriere. Der Ex-Nationaltorwart widmet sich dem Kraftraining und Finishing Moves.

Tim Wiese hat sich auch am zweiten Trainingstag im WWE Performance Center in Orlando voll ins Zeug gelegt.

Der ehemalige Nationalkeeper Deutschlands musste sich durch eine mehrstündige Einheit quälen, in der er das richtige Abrollen im Ring perfektionierte.

Krafttraining und Finishing Moves

Außerdem standen Kraftraining und Finishing Moves auf dem Programm. Wiese kämpft um einen Platz bei der WWE-Deutschland-Tour, die vom 2. bis zum 9. November in München, Berlin, Frankfurt und Oberhausen stattfindet.

Der Head Coach des Performance Centers, Matt Bloom, rechnet ihm gute Chancen aus. "Wenn er weiter hart arbeitet, wird er bereit sein", sagte er zu SPORT1.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel