vergrößernverkleinern
Lewis Hamilton und Sebastian Vettel schaffen es im Ranking in die Top-15
Lewis Hamilton und Sebastian Vettel schaffen es im Ranking in die Top-15 © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images/Imago/Picture Alliance
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am 14. November 2010 wurde Sebastian Vettel zum 1. Mal Formel-1-Weltmeister und etablierte sich als einer der größten Fahrer aller Zeiten. SPORT1 zeigt die Top 15 im Ranking.

Die größten Formel-1-Fahrer aller Zeiten zum Durchklicken:

Das Formel-1-Jahr 2018 lief für Sebastian Vettel nicht nach Plan.

Trotz furiosen Starts und Ferrari-Dominanz gerade in der ersten Hälfte der Saison musste der Deutsche letztlich im Rennen um den WM-Titel seinem Dauerkonkurrenten Lewis Hamilton klar das Feld überlassen. 

Am 14. November hat der Heppenheimer trotzdem Grund zur Freude. Denn genau heute vor acht Jahren wurde Vettel im Red Bull zum ersten Mal Weltmeister - als bis heute jüngster F1-Fahrer aller Zeiten.

Anzeige

Im Alter von nur 23 Jahren und 134 Tagen etablierte sich der Deutsche im Olymp der Motorsport-Königsklasse und dominierte diese mit vier WM-Titeln in Serie bis 2013.

ANZEIGE: Jetzt Fanartikel zur Formel 1 kaufen - hier geht es zum Shop

Wo steht Vettel im Ranking der größten Formel-1-Fahrer aller Zeiten? SPORT1 zeigt zu seinem WM-Jubiläum die Top 15.

---

Lesen Sie auch:

Surer analysiert: Diese Fehler kosteten Ferrari und Vettel den Titel

Vettel und Ferrari - das Protokoll der nächsten Demütigung

©

Nächste Artikel
previous article imagenext article image