DEL-Vizemeister will erneut angreifen

DEL-Vizemeister will erneut angreifen

Die Grizzlys Wolfsburg wollen nach der knappen Finalniederlage im letzten Jahr in der neuen Saison ganz oben stehen.
Am Donnerstagabend startet die neuen DEL-Saison und SPORT1 überträgt das Eröffnungsspiel zwischen Berlin und München. Alle Infos zum Start der neuen Spielzeit.
Neuer DEL-Modus: Das steckt dahinter
04:37
. SID
von SID
am 9. Sept

Pünktlich zum Start der neuen PENNY-DEL-Saison (DEL heute live ab 19:25 Uhr auf SPORT1 im Free-TV und Livestream) zeigen sich die Grizzlys Wolfsburg angriffslustig.

Nachdem man im letzten Jahr im Finalspiel knapp den Eisbären Berlin unterlag, will man in diesem Jahr einen neuen Angriff auf den Titel starten.

„Es ist noch nicht ganz abgeschüttelt, eine Hand am Pokal ist natürlich bitter“, sagte Kapitän Sebastian Furchner dem SID bei einem Sponsorentermin von Volkswagen vor dem Saisonstart: „Aber jetzt geht der Blick nach vorne. Das Ziel bleibt das gleiche.“ (Alles wichtige zur DEL auf Sport1.de)

DEL: Grizzlys Wolfsburg bereit für den Titel

Der neue Trainer Mike Stewart sieht den Vizemeister im Kampf gegen die Topfavoriten Adler Mannheim und Red Bull München sowie Titelverteidiger Berlin „gut aufgestellt“.

Ziel sei es, "in die Play-offs zu kommen, dann ist alles möglich", sagte der Kanadier, der im Sommer den ehemaligen Bundestrainer Pat Cortina als Grizzlys-Coach abgelöst hatte.

Bei den Spielern kam der ehemalige Trainer der Augsburger Panther und Kölner Haie gleich gut an.

„Er hat direkt die richtigen Worte gefunden“, berichtete Furchner, „und gesagt, dass er hier ist, um zu gewinnen.“

Wolfsburg startet am Freitag bei Stewarts Ex-Klub Köln in die neue DEL-Saison.

Die DEL Live auf SPORT1

Im Rahmen der laufenden Vereinbarung mit der Telekom zeigt SPORT1 in den kommenden drei Spielzeiten bis einschließlich der Saison 2023/24 mindestens 40 Partien live und exklusiv im deutschen Free-TV sowie parallel im 24/7-Livestream auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps – darunter Partien der Hauptrunde, der Playoffs sowie der Finalserie um die Deutsche Meisterschaft.

SPORT1 wird außerdem das DEL WINTER GAME am 1. Januar 2022 LIVE übertragen.

Darüber hinaus sind alle DEL-Partien weiterhin live bei MagentaSport zu sehen.

MEHR DAZU