Anzeige

Leverkusen holt neuen Co-Trainer

Leverkusen holt neuen Co-Trainer

Bayer Leverkusen gibt eine neue Personalie im Betreuerstab der Profi-Mannschaft bekannt. Rob Maas wird Assistenztrainer von Peter Bosz.
Rob Maas ersetzt den abgewanderten Xaver Zembrod
Rob Maas ersetzt den abgewanderten Xaver Zembrod
© Imago
SID
SID
von SID

Bayer Leverkusen hat seinen Trainerstab mit Rob Maas ergänzt. Der 50-Jährige wird bei der Werkself zweiter Assistent von Chefcoach Peter Bosz, mit dem Maas bereits von 2014 bis 2016 zusammengearbeitet hatte.

In Leverkusen folgt Maas auf Xaver Zembrod, der zu RB Leipzig gewechselt war. Als Aktiver war Maas in Deutschland unter anderem für Arminia Bielefeld und Hertha BSC tätig.

"Mit Rob Maas haben wir einen innovativen und meinungsstarken Co-Trainer verpflichtet, der sehr gut zu uns passt", sagte Leverkusens Sportdirektor Simon Rolfes: "Er kennt die Bundesliga und hat bereits erfolgreich mit Peter Bosz zusammengearbeitet. Rob wird neue Impulse setzen."