Die Bundesligisten Union Berlin, Werder Bremen und Eintracht Frankfurt wollen im DFB-Pokal Überraschungen vermeiden und die zweite Runde erreichen. Union spielt beim Viertligisten Chemnitzer FC, Bremen beim Drittligisten Energie Cottbus, Anstoß ist jeweils um 18.00 Uhr. Europa-League-Sieger Frankfurt ist ab 20.45 Uhr bei Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Magdeburg gefordert.