Video

Am zweiten Tag der Eishockey-WM in Prag geht es für das DEB-Team direkt um alles. Nur ein Sieg gegen Frankreich hält den Traum vom Viertelfinale am Leben.

Am zweiten Tag der Eishockey-WM in Prag steht der deutschen Nationalmannschaft direkt ein richtungsweisendes Spiel bevor.

Mit einem Sieg gegen Frankreich (ab 16 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER) erhält sich Deutschland den Traum vom WM-Viertelfinale. Bei einer Niederlage muss das DEB-Team anschließend wohl in erster Linie versuchen, den Abstieg zu vermeiden.

Zumal nur einen Tag später Olympiasieger Kanada mit Superstar Sidney Crosby auf das deutsche Team wartet.

Es gibt leichtere Gegner, um sich Selbstvertrauen zu holen, auch wenn "Sid the Kid" nur Lob für die Mannen von Bundestrainer Pat Cortina übrig hat: "Die deutschen Spieler sind alle gute Spieler, kennen die große Eisfläche und sind deshalb sehr erfahren", sagte der 27-Jährige bei SPORT1.

Für Cortina ist die Partie gegen Frankreich deshalb "das wichtigste Spiel des Turniers". Der nachnominierte Patrick Köppchen warnte: "Frankreich ist auch kein ukrainischer Viertligist."

Als Kapitän wird dann Michael Wolf die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft aufs Eis führen. Mit 145 Länderspielen ist der Stürmer von Red Bull München nach Christoph Ullmann (148) der erfahrenste Spieler im WM-Kader und aufgrund seiner Torgefährlichkeit und Führungsstärke im Team unumstritten.

Größter Hoffnungsträger des Teams ist aber der einzige NHL-Profi im Kader, Tobias Rieder. Der Stürmer der Arizona Coyotes überzeugte in seiner Rookie-Saison mit 13 Toren und acht Assists.

SPORT1 überträgt die Partie ab 16 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER.

Einige Stunden zuvor zeigt SPORT1 bereits eine andere Partie aus der deutschen Gruppe. Die Schweiz geht dabei als klarer Favorit in das Duell mit Österreich (ab 12 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER).

Am Abend absolviert Tschechen noch sein zweites Spiel. Nach der bitteren Niederlage im Penaltyschießen gegen Schweden hofft der Gastgeber gegen Lettland (ab 20.10 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER auf SPORT1.de) auf ein Erfolgserlebnis.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel