vergrößernverkleinern
ScreaM (EnVy), shox (G2), SmithZz (G2 Coach), bodyyy (G2), RpK (EnVy) damals noch alle im Dress von G2 © DreamHack

In der EPL musste mousesports seine Tabellenführung abgeben. Diese Woche müssen die Mäuse gegen die Franzosen von G2 Esports und Team EnVyUs ran.

In den letzten Matches verlor mousesports mit 0:2 gegen Virtus.pro und trennte sich 1:1 von Heroic. Die Tabellenführung ist also vorerst in der dänischen Hand von North und Astralis mit Natus Vincere und mousesports als Verfolger.

Mit Siegen gegen die beiden französischen Teams G2 Esports und Team EnVyUs hat mousesports mit Schützenhilfe die Chance auf die Tabellenführung.

Einzigartiges EnVyUs

Team EnVyUs ist ein unangenehmer Gegner. Mit Spielern wie Happy oder ScreaM, die Spiele regelrecht an sich reißen können, ist es immer schwierig, EnVyUs einzuschätzen und gegen sie zu spielen.

Hinzu kommt, dass sie mit RpK und SIXER zwei sehr erfahrene Spieler haben, die dem Teams viel Sicherheit geben. Heldentaten kann man allerdings von beiden nicht erwarten.

In der ESL Pro League hatten Happy & Co bisher durchwachsene Ergebnisse vorzuweisen. Trotz ihrer negativen Bilanz von 7 Siegen und 9 Niederlagen sind sie lediglich 6 Punkte von mousesports entfernt.

Video

G2 Esports - super oder nicht?

Mit dem "Superteam"-Begriff wurde viel um sich geschmissen nach der Bekanntgabe des neuen G2-Lineups. So wirklich super sind sie allerdings erst kürzlich in der SWISS-Phase der StarSeries gewesen. Gegen Turniersieger FaZe war dann im Viertelfinale aber Schluss.

In der ESL Pro League läuft es alles andere als gut für die Franzosen um Superstar shox. Sie befinden sich im Moment auf dem vorletzten Tabellenplatz, nur die Polen von Team Kinguin haben eine schlechtere Bilanz.

Dennoch sollten die bisherigen Ergebnisse nicht die aktuelle Form von NBK & Co widerspiegeln, gegen G2 wird es mousesports am Donnerstag schwer haben.

Video

Ungewissheit bei den Mäusen

Vor kurzem ist das junge Talent ropz dem ESEA-Team von mousesports beigetreten. Am Mittwoch wurde bestätigt, dass Spiidi dafür auf die Bank wechseln wird.

Ein neues Lineup führt häufig dazu, dass auch vorhandene Spieler neue Motivation erlangen. Dies kann allerdings durch fehlende Koordination zu einem Leistungstief führen. Eins steht fest: ropz will zeigen, was in ihm steckt.

Für mousesports kann diese Woche wegweisend sein. Bei einem Totalausfall bewegt man sich schnell in Richtung Abstiegsplätze, vier gewonnene Maps gegen die Franzosen würden für den Anschluss an die Tabellenspitze sorgen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel