vergrößernverkleinern
Isaac "xPePii" Flores, der letzte verbleibende Spanier im Giants-Roster © Riot Games

G2 und Vitality kämpfen um den Spitzenplatz, während Giants Gaming sich mit einem deutschen Neueinkauf für den Klassenerhalt stärken will.

Von Oskar Gruner

Nach der Pause aufgrund der IEM Katowice geht es für die Teams der EU LCS in den Endspurt. Nur noch zwei Wochen bleiben den Mannschaften, um den Play-Off-Platz zu sichern oder der Relegation zu entgehen.

Giants mit neuem deutschen Toplaner

Los geht es mit Fnatic. Die Finalisten der IEM wollen unbedingt den Einzug ins Spring-Split-Finale sichern. Dass sie in Turniersituationen über sich hinauswachsen können, haben sie am vergangenen Wochenende eindrucksvoll bewiesen.

Ihre Gegner am ersten Spieltag ist Giants Gaming. Aus dem ehemals rein spanischen Team ist inzwischen ein internationales Team geworden.

In der Pause konnten sie nicht nur den Deutschen Lennart "Smittyj" Warkus verpflichten, auch die beiden Koreaner Son "S0NSTAR" Seung-ik und Kim "Wisdom" Tae-wan, verstärken jetzt den Tabellenletzten.

Das neue Giants-Team muss direkt Ergebnisse zeigen, um für den Kampf um den Verbleib in der LCS eingespielt zu sein. Der Klassenerhalt ist zwar rein rechnerisch noch möglich, aber mehr als unwahrscheinlich.

Origen ohne PowerOfEvil

Später am Donnerstagabend trifft dann Origen auf die Unicorns of Love. Für das Team um Tristan "PowerOfEvil" Schrage lief es bei den IEM eher enttäuschend. Sie mussten sich schon in der Gruppenphase geschlagen geben.

PowerOfEvil muss gegen seine ehemaligen Teamkollegen ran © Riot Games

Mitunter aus diesem Grund entschied man sich wohl seitens des WM-Dritten, in dieser Woche xPeke als Mid-Laner aufzustellen. Der deutsche Star-Spieler muss derweil aussetzen.

Die Unicorns haben sich den Einzug in die Play-Offs zwar schon gesichert, aber je höher sie sich jetzt vorarbeiten, desto leichter könnten sie es später haben. Die erste Begegnung der beiden Teams in der zweiten Woche fiel zu Gunsten von Origin aus.

Duell der Giganten

Das Spitzenspiel des Tages ist allerdings die Begegnung zwischen Team Vitality und G2 Esports. Die beiden Schwergewichte teilen sich immer noch den ersten Platz mit H2k Gaming.

Das Trio konnte sich im Laufe der Saison spielerisch gesehen weit vom Rest der Liga abheben. Jeder Schlagabtausch an der Spitze verspricht erstklassige Action.

Vitalitys Toplaner Cabochard zum Beispiel kann mit 6,9 die beste KDA auf dieser Position vorweisen. Seine Vorliebe für Carry-Tops dürfte Kikis von G2 ganz schön ins Schwitzen bringen.

Andererseits gilt PerkZ, der Midlaner von G2, als einer der aufstrebenden Nachwuchs-Stars der EU LCS.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel