vergrößernverkleinern
Auf dem Papier scheint das Finale der Worlds bereits entschieden © Riot Games

Los Angeles - Bei den Worlds 2016 steht am Wochenende das große Finale zwischen SK Telecom T1 und Samsung an und Johnny gibt dazu seine Vorhersage ab.

Von Danny Singer

Es ist das wichtigste Spiel des Jahres in League of Legends - das Worlds Finale. Mit Samsung Galaxy und SK Telecom T1 stehen zwei koreanische Teams im Endspiel und für Johnny gibt es nur einen Favoriten.

Der Turnierbaum mit Ungleichgewicht

Viele sprachen beim Halbfinale zwischen SKT und ROX Tigers vom vorgezogenen Endspiel. Die beiden Teams sind in den Augen von vielen Experten die besten der Welt, so auch für Johnny:

"Das Worlds-Finale ist für fast alle Analysten auf dieser Welt eine ganz klare Sache, ganz einfach weil der Turnierbaum auf einer Seite deutlich stärker war als auf der anderen. SKT und ROX Tigers sind aus meiner Sicht die beiden besten Teams der Welt und die sind schon im Halbfinale aufeinander getroffen", kritisiert der Experte.

Video

"Samsung vermutlich nicht mal drittbestes Team aus Korea"

"Samsung Galaxy ist vermutlich nicht mal das drittbeste Team aus Korea. Das ist nämlich KT Rolster, allerdings wurden die auf den Regional Finals von Samsung mit 3:2 besiegt, was man als Argument für Samsung anbringen könnte", erklärt Johnny.

Er führt weiterhin aus: "Der Finalteilnehmer selbst sagt, sie seien das zweitbeste Team der Welt und dafür müssen sie jetzt liefern. Das Halbfinale gegen H2K war zwar ein 3:0, aber nur deswegen, weil CuVee auf der Top-Lane und Crown in der Mitte deutlich besser waren als ihre Counter-Parts und ich bin gespannt, ob das gegen SKT auch der Fall sein kann."

Video

CuVee als Schlüsselspieler

"Wenn Samsung Galaxy dieses Spiel gewinnen sollte, dann wahrscheinlich über eine überragende individuelle Leistung und da hab ich persönlich am meisten CuVee im Blick, der sich gegen Duke durchsetzen könnte", meint der Caster des Worlds-Halbfinalspiels zwischen SKT und ROX.

"Nichtsdestotrotz wäre alles andere als ein 3:0 für SK Telecom T1 eine Überraschung", sagt Johnny abschließend. Es scheint auf dem Papier also eine klare Sache zu sein.

Live-Video von SummonersInnLive auf www.twitch.tv anzeigen
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel