vergrößernverkleinern
So sehen Sieger aus: Mithy hat in diesem Jahr mit G2 in Europa noch keine Niederlage hinnehmen müssen. © Riot Games

Splyce und G2 Esports siegen in Europa. In NA befreit sich Team Liquid aus der Krise und CLG klettert in der Tabelle weiter nach oben.

Von Maximilian Eichgrün

Mit dem 2:0-Sieg über Team Vitality hat G2 Esports die Tabellenführung der Gruppe A der EU LCS erneut untermauert und bleibt als einziges Team in Europa ungeschlagen.

Video

Auch der Drittplatzierte der Gruppe B, Splyce, konnte gegen Giants die Pflicht erfüllen und siegte gegen das kriselnde Team problemlos mit 2:0.

G2 Esports

2:0

Team Vitality

Splyce

2:0

Giants Gaming

Team Liquid befreit sich aus der Krise

Team Liquid schaffte in der NA LCS mit neuer Aufstellung einen wichtigen Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Das Team hatte Ex-Weltmeister Piglet, der eigentlich auf der AD-Carry-Position zuhause ist, in der Mid-Lane eingesetzt. So konnte das Team die Immortals mit 2:1 besiegen.

Liquid lag sogar mit 0:1 hinten, konnte das Spiel aber noch drehen. Dieser Erfolg lässt Team Liquid die rote Laterne zumindest vorübergehend abgeben.

Counter Logic Gaming findet derweil immer besser in die Saison und klettert Stück für Stück nach oben. Das Team um aphromoo ging mit einem 2:1 siegreich aus der Partie gegen Phoenix1 hervor, das wöchentlich eine Wundertüte ist. Damit ist CLG nun Fünfter der NA LCS.

Immortals

1:2

Team Liquid

Phoenix1

1:2

Counter Logic Gaming

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel