vergrößernverkleinern
SPORT1 überträgt beide Partien zwischen Schalke 04 und Ajax Amsterdam © SPORT1-Grafik: Eugen Zimmermann/Getty Images

Der niederländische Stürmer darf gegen seinen Ex-Klub nicht von Beginn an ran. Bei Ajax spielt der Sohn einer Stürmer-Legende - JETZT im TV und im STREAM.

Mit Rückenwind aus dem 4:1-Sieg in der Bundesliga gegen Wolfsburg geht Schalke 04 am Donnerstag in das Viertelfinal-Hinspiel der UEFA Europa League bei Ajax Amsterdam (ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER).

Die "Königsblauen" wollen ihren europäischen Titeltraum 20 Jahre nach dem UEFA-Cup-Triumph 1997 weiter am Leben erhalten. 

Dazu müssen die Schalker im Viertelfinale der UEFA Europa League Ajax Amsterdam aus dem Weg räumen. Der niederländische Rekordmeister kam am Samstag bei NEC Nijmegen zu einem ungefährdeten 5:1 (3:0)-Erfolg und hat nur noch einen Punkt Rückstand auf Feyenoord Rotterdam.

Ohne Huntelaar gegen Ajax

 Trainer Markus Weinzierl setzt gegen Ajax Amsterdam auf die selbe Startelf wie gegen Wolfsburg. Anstelle des verletzten Eric Maxim Choupo-Moting spielt Alessandro Schöpf. Klaas-Jan Huntelaar sitzt bei seiner Rückkehr zum Ex-Klub nur auf der Bank.

Bei den Hausherren spielt Justin Kluivert, der Sohn von Ex-Profi Patrick Kluivert, von Beginn an. Auch der ehemalige Gladbacher Amin Younes steht in der Startelf. Heiko Westermann steht nicht im Kader.

Schalke 04 muss gegen Ajax unter anderem auf Offensivspieler Eric Maxim Choupo-Moting verzichten. Der Kameruner zog sich gegen Wolfsburg eine Reizung mit Bluterguss im linken Knie zu und muss nach Vereinsangaben mindestens eine Woche pausieren.

Video

Youungster Kehrer im SPORT1-Interview

Schalkes Youngster Thilo Kehrer skizziert im SPORT1-Interview den Weg für die entscheidenden Wochen: "Wir nehmen uns als Mannschaft vor, jedes Spiel wie ein Endspiel zu sehen und so weit wie möglich zu kommen."

Aus seiner Sicht lässt sich bei Schalke eine Entwicklung erkennen, jetzt gehe es allerdings darum, auch Konstanz zu finden.

Zudem spricht der Torschütze aus dem Derby gegen Borussia Dortmund (1:1) über seinen eigenen Glauben: "Ich bete fast täglich, auch wenn ich zu Hause bin, natürlich vor den Spielen. Das gibt mir sehr viel Vertrauen und sehr viel Kraft. Ich weiß, dass was da ist und ich nur meinen Teil dazu beitragen muss und mein Weg von Gott gelenkt wird."

Video

Stevens und Thon als Experten

Wie Schalke im Spiel gegen Ajax abschneidet, erfahren Sie am Donnerstag ab 19 Uhr mit umfangreicher Vor- und Nachberichterstattung live und exklusiv im deutschen Free-TV auf SPORT1 sowie im Livestream auf SPORT1.de und im digitalen Sportradio SPORT1.fm.

Im Studio sind der Ex-Schalke-Trainer Huub Stevens und die Schalker Europacup-Legende Olaf Thon als Experten zu Gast.

Insgesamt stehen auf SPORT1 sechs Stunden Liveberichterstattung im Free-TV auf dem Programm.

+++Das Europa-League-Viertelfinale bei SPORT1+++

Im TV: ab 19 Uhr LIVE auf SPORT1 

Im Stream: SPORT1.de

Im Radio: SPORT1.fm

Im Ticker: SPORT1.de

Ab 23 Uhr sehen Sie am Donnerstag außerdem die Highlights der anderen Hinspiele im TV auf SPORT1.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel