vergrößernverkleinern
SpVgg Unterhaching v 1. FSV Mainz 05 - DFB Cup
Die SpVgg Unterhaching spielte zuletzt in der Saison 2000/01 in der Bundesliga. © Getty Images

Regionalligameister SpVgg Unterhaching ist zu Gast beim Tabellensiebten Wacker Burghausen. Das Hinspiel gewannen die Hachinger zuhause mit 2:0.

Die SpVgg Unterhaching ist zum Nachholspiel des 28. Spieltags im Oberbayern-Derby zu Gast bei Wacker Burghausen (ab 20.10 Uhr LIVE im TV auf SPORT1). Die Hachinger stehen bereits als Meister fest und haben somit ein Ticket für die Relegationsspiele in die 3. Liga sicher.

Dementsprechend groß ist der Respekt der Burghäuser. "Das sagt alles über ihre Klasse aus. Wir drücken ihnen auch die Daumen, dass es in den Relegationsspielen mit dem Aufstieg in die 3. Liga klappt", sagte Wacker-Trainer Patrick Mölzl.

Trotzdem gab Mölzl eine mutige Marschroute vor der Partie aus: "Haching ist Favorit. Aber wir spielen zu Hause und mit der Unterstützung unserer Fans wollen wir das Spiel gewinnen, ist doch klar." Ein Sieg für Burghausen würde für Unterhaching erst die zweite Niederlage der Saison bedeuten.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel