Video

Der FC Barcelona fährt seinen sechsten Sieg im sechsten Spiel ein. Zwei kuriose Eigentore ebnen Lionel Messi und Co. den Weg im katalanischen Derby.

Sechster Sieg im sechsten Spiel: Der FC Barcelona hat seine Top-Form erneut bestätigt und seine Tabellenführung in La Liga problemlos verteidigt.

Der spanische Vizemeister mit Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen in der Startelf setzte sich im katalanischen Derby mit 3:0 (1:0) gegen Aufsteiger FC Girona durch.

Zwei kuriose Eigentore von Aday Benitez (17.) und Gorka Iraizoz (48.) ebneten dem Starensemble um Lionel Messi den Weg. (Ergebnisse und Spielplan der Primera Division)

Den Deckel drauf machte Goalgetter Luis Suarez nach einem Konter in der 69. Minute. Messi blieb torlos.

Underdog Girona war keineswegs chancenlos, fand aber immer wieder im hellwachen Ter Stegen seinen Meister. (Das Spiel zum Nachlesen im Ticker)

Barca steht nach dem Triumph mit 18 Punkten unangefochten an der Spitze Spaniens - vor Atletico Madrid (14), dem FC Sevilla (13) und Real Madrid (11).

Video

Atletico hatte sich bereits am Samstagnachmittag mit 2:0 (1:0) gegen Sevilla behauptet. Real schlug Deportivo Alaves auswärts mühsam mit 2:1 (2:1). (Die Tabelle der Primera Divsion)

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel