Video

Liverpools Trainer Jürgen Klopp reagiert missmutig auf die Frage eines Journalisten. Nach dem Liga-Sieg will er nicht über einen Spieler, sondern über das Team sprechen.

Liverpools Trainer Jürgen Klopp hat genervt auf die Frage eines Journalisten nach dem Sieg gegen Bournemouth reagiert.

"Du willst direkt über einen Spieler sprechen? Er war sehr gut, aber wenn du nicht am Spiel interessiert bist...", antworte Klopp auf die Frage eines Journalisten.

Dieser hatte nach einer Einschätzung über die Leistung von Daniel Sturridge gefragt, der einen Treffer beim 2:1-Sieg erzielte.

Für Klopp sollte der Fokus nach der Partie aber mehr auf dem Team und nicht auf einem einzelnen Spieler liegen: "Das ist ein Spiel, es gibt elf Spieler auf verschiedenen Positionen und du fragst nach einem Spieler. Jeder Spieler hat Einfluss. Es ist ein Mannschaftssport."

Den Ex-Coach von Borussia Dortmund störte vor allem, dass es direkt die erste Frage war. "Mir gefiel das Spiel von Daniel Sturridge, aber mit so einer Frage beginnen? Ich kann das nicht verstehen", sagte Klopp.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel