vergrößernverkleinern
Gabriel Jesus zählt zu Brasiliens Hoffnungsträgern © Getty Images

Gabriel Jesus wird offiziell als Neuzugang von Manchester City präsentiert. Den Brasilianer zog es auch wegen Pep Guardiola in die Premier League.

Gabriel Jesus gehört jetzt auch ganz offiziell dem Kader von Pep Guardiola an.

Das brasilianische Stürmer-Juwel unterschrieb am Donnerstagvormittag seinen Vier-Jahres-Kontrakt bei Manchester City.

"Ich bin froh, hier zu sein. Ich möchte viele Erfolge in diesem Trikot feiern", sagte der 19-jährige Nationalspieler bei seiner Präsentation.

Halb Europa hatte den Jungspund von Palmeiras Sao Paulo gejagt - darunter auch der FC Bayern.

Dass City letztlich für 32 Millionen Euro den Zuschlag erhielt, hatte drei Gründe. "Die Mannschaft spielt um Titel mit. Das war ein wichtiger Faktor - ebenso wie Guardiola und der Kader", erklärte Jesus.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 23.15 Uhr im Free-TV auf SPORT1.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel