Video

Der Barca-Star soll sich einen Wechsel nach England gut vorstellen können. Auch United-Trainer Louis van Gaal glaubt an eine Verpflichtung - wenn auch nicht sofort.

Neymar hat offenbar durchaus Lust auf einen Wechsel zu den Red Devils.

Der Barca-Star kann sich einen Abgang vom FC Barcelona laut Guardian vorstellen. Der Brasilianer sei beeindruckt von der Größe und Geschichte Manchester Uniteds und würde gerne in der Premier League spielen.

Vize-Präsident Ed Woodward weilte am letzten Montag bereits in Barcelona.

Allerdings ist ein Transfer noch in diesem Sommer eher unwahrscheinlich. Der Klub von Louis van Gaal geht davon aus, dass ein Wechsel eher im kommenden Sommer in Frage käme. Neymars Vertrag bei den Katalanen läuft noch bis 2018.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel