vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-REALMADRID-TRAINING
Hat gut Lachen: Gareth Bale. © Getty Images

Madrid - 20 Millionen Euro soll das Jahresgehalt von Gareth Bale bereits betragen. Doch Real Madrid soll zu neuen Vertragsgesprächen bereit sein. Dem Waliser winkt eine Gehaltserhöhung.

Als Gareth Bale 2013 von Tottenham zu Real Madrid wechselte, wurde er dank seiner Ablösesumme von 100 Millionen Euro zum teuersten Spieler aller Zeiten. Ein Umstand, der im Zusammenhang mit dem Preisschild Cristiano Ronaldos immer wieder bestritten wurde. Auch Bales Gehalt ist fürstlich. Rund 300.000 Pfund soll Bale verdienen - pro Woche! Umgerechnet aufs Jahr und in Euro macht das rund 20 Millionen.

Nur Ronaldo und Messi dürften mehr verdienen

Nur Ronaldo und Lionel Messi dürften weltweit etwas mehr verdienen. Womöglich aber nicht mehr lange. Wie mehrere britische Medien übereinstimmend berichteten, soll Real bereit sein, jetzt schon über eine Verlängerung von Bales aktuell bis 2019 laufenden Vertrags zu verhandeln.

Der Klub würde den Flügelstürmer demnach gerne noch zwei Jahre länger halten - und bereit sein, Bales Gehalt noch einmal aufzustocken.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel