vergrößernverkleinern
Holger Badstuber wird den FC Bayern auf Leihbasis verlassen © Getty Images

Holger Badstuber will den FC Bayern verlassen, um mehr Spielpraxis zu erhalten. Die Zukunft des Innenverteidigers liegt aber offenbar nicht in der Bundesliga.

Holger Badstuber steht beim FC Bayern unmittelbar vor dem Absprung.

Nach kicker-Informationen zieht es den Innenverteidiger jedoch nicht zu einem Bundesliga-Klub, sondern nach England.

Badstuber soll zunächst seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag verlängern und anschließend ein halbes Jahr verliehen werden.

Video

Bei welchem Premier-League-Verein Badstuber anheuern wird, ist noch nicht bekannt. Zuletzt wurde der 27-Jährige mit Manchester City in Verbindung gebracht.

Badstuber nimmt nach zahlreichen Verletzungen nur eine Reservistenrolle unter Carlo Ancelotti ein und sehnt sich nach mehr Spielpraxis.

"Wenn er sechs Monate Spielpraxis sammeln will, sind wir dafür offen", sagte Ancelotti zu Beginn des Bayern-Trainingslagers in Doha.

Aus Deutschland galten der Hamburger SV, der 1. FC Köln und der VfB Stuttgart als potentielle Abnehmer. Doch Badstuber will auf die Insel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel