Video

München - Nach Informationen einer spanischen Zeitung sind die Schwarz-Gelben der Hauptkonkurrent des FC Barcelona im werben um einen Niederländer.

Borussia Dortmund ist angeblich an Abwehr-Juwel Matthijs de Ligt von Ajax Amsterdam interessiert. Dies berichtet zumindest El Mundo Deportivo aus Barcelona.

Nach Angaben der Sportzeitung will der FC Barcelona den Nationalspieler verpflichten, hat aber Konkurrenz vom BVB.

Previews - UEFA Europa League Final
Matthijs de Ligt ist heiß begehrt © Getty Images

Ein Vorteil für die Schwarz-Gelben: De Ligt, 18, kennt BVB-Coach Peter Bosz persönlich. Unter ihm schaffte er in der vergangenen Saison bei Ajax den Durchbruch.

Sein Vertrag in Amsterdam läuft allerdings noch bis 2021. Zudem haben die Dortmunder eher zu viele als zu wenig Innenverteidiger.

Derzeit kämpfen fünf Mann um die zwei Plätze, weshalb vor der Saison bereits Weltmeister Matthias Ginter und Sven Bender den Klub verlassen haben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel