vergrößernverkleinern
Eckig rollt besser? Shark Wheel erfindet das Rad neu
Eckig rollt besser? Shark Wheel erfindet das Rad neu
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare
Vroni Weiß -

Wird das Rad neu erfunden? Ist eckig das neue Rund? Shark Wheel ist durch Zufall auf eine ganze neue Form des Rades gekommen und scheint damit das vermeintlich perfekte runde Rad ganz schön in den Schatten zu stellen.

Angefangen hat alles mit einem Versuch, eine Turbine für Schwerelosigkeit zu bauen. Ein Ring aus 6 Teilstücken mit 90°-Winkeln, dessen Seiten alle gleich lang sind und so in einen Würfel passen. Dieser Ring ist versehentlich vom Tisch gefallen und auf dem Boden ... gerollt. Und zwar sehr gut.

Anzeige

Das eckige Rad passt genau in einen Würfel Das eckige Rad passt genau in einen Würfel

So war die Idee geboren, auf Grundlage dieses eckigen Rings ein Rad zu entwickeln und herzustellen. Kickstarter, Investoren und eine TV-Show waren sofort an Board dieses scheinbar aussichtslosen Projekts.

Herausgekommen ist ein Rad, dass eine Mischform aus Würfel, Kugel und Welle ist und, genau wie ein rundes Rad, immer den identischen Radius aufweist. Dadurch "hoppelt" es nicht beim Rollen. In der Draufsicht wird die schlangenähnliche Sinus-Form sichtbar.

Die charakterisitsche Form Die charakterisitsche Form

Rund vs. Eckig Rund vs. Eckig

Shark Wheel

Das Shark Wheel, wie es später getauft wurde, soll sehr laufstabil selbst bei geringer Geschwindigkeit sein. Ein rundes Rad stoppt beim Überrollen von Dreck und Steinchen, das eckige Rad rollt aufgrund seiner Sinus-Form darüber und schleudert sie sogar aus der Fahrspur. Dazu soll es aufgrund der Rillen und der dadurch verminderten Reibung schneller rollen als ein gleichschweres und gleichbreites rundes Rad ohne Rillen.

Rollen für Skate- und Longboards waren das Pilotprojekt. Heute werden davon täglich 4.000 Stück produziert. Rollen für Rollstühle, Koffer und landwirtschaftliche und industriellen Maschinen sind bereits in der Planung und Entwicklung.

Sogar das US Militär hat bereits Interesse an Fahrzeugreifen gezeigt.

Ob das eckige Rad irgendwann auch für Fahrräder kommt? Wohl zumindest im klassichen Sinne als Laufrad nicht. Denn in Schräglage, wie beim Durchfahren einer Kurve, rollt das Shark Wheel nicht mehr rund und flüssig.

Trotzdem kann man gespannt sein, ob und wie das eckige Rad sich weiter verbreitet.

Hier geht es zum ganzen Beitrag auf Galileo TV.

Weitere Infos zu dem eckigen Rad findest du auf der Webseite von Shark Wheels.

Fotos: Galileo TV Beitrag "Eckig vs. rund: Welches Rad ist schneller?"


Mehr MTB News findet ihr auf PRIME Mountainbiking

© Primesports.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image