vergrößernverkleinern
Hol dir deine Bilder von der Prime & Shine Session – Snowpark Kaunertal
Hol dir deine Bilder von der Prime & Shine Session – Snowpark Kaunertal ©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare
Jörg Angeli -

Nachbericht von der Prime & Shine Session 2017 im Rahmen der Spring Classics im Snowpark Kaunertal mit allen Bildern zum Download.

Jannis zimmerte so einige Broken Grind Kombos (u.a. 450off!) am letzten Sonntag über die Features im Kaunertal Jannis zimmerte so einige Broken Grind Kombos (u.a. 450off!) am letzten Sonntag über die Features im Kaunertal

Anzeige

Letztes Wochenende fand im Snowpark Kaunertal die Prime & Shine Session 2017 statt. Wir haben für euch den ganzen Tag im Park geshootet und versucht, euch bestmöglich in Szene zu setzen.

Nachdem wir die Session zunächst aufgrund der Wetterlage von Samstag auf Sonntag verschieben mussten, versprach der Blick auf die Webcam auch am Ausweichtag nichts Gutes. Gegen halb 11 zog es dann jedoch auf und den Rest des Tages konnten wir Bluebird mit ein paar einzelnen Wolken genießen. Die Sonne brannte nur so vom Himmel und der Park füllte sich im Laufe des Tages immer weiter.

Sobald die Sonne ihr schönes Gesicht zeigte, kramten wir unser Equipment raus und starteten mit dem Shooting. Den ganzen Tag wurde dann die wahrscheinlich beste Jib Line die jemals im Kaunertal zu den Spring Classics stand, nach allen Regeln der Kunst auseinander genommen.

Park und Chill Area waren zur Prime & Shine Session 2017 im Kaunertal gut gefüllt. Park und Chill Area waren zur Prime & Shine Session 2017 im Kaunertal gut gefüllt.

Nachdem die Sonne im Laufe des Vormittags endlich raus kam, herrschte gute Laune bei den Ridern und natürlich auch bei uns. Nachdem die Sonne im Laufe des Vormittags endlich raus kam, herrschte gute Laune bei den Ridern und natürlich auch bei uns.

Double Trouble auf dem S-Rail: Torge und Martin Double Trouble auf dem S-Rail: Torge und Martin

Unknown Rider am Curved Rail Unknown Rider am Curved Rail

Die Kickerline bekam etwas weniger Beachtung als die Jibs, aber natürlich wurde auch hier gesendet. Im Bild: Lucas Mangold Die Kickerline bekam etwas weniger Beachtung als die Jibs, aber natürlich wurde auch hier gesendet. Im Bild: Lucas Mangold

Auch nachdem der Lift dann um 16 Uhr leider den Betrieb einstellte, war die Prime & Shine Session noch lange nicht vorbei. Bis kurz vor 19 Uhr wurde in der Nähe der Chill Area noch gehiked und vor allem das S-Rail immer und immer wieder bearbeitet.

Irgendwann müssen aber auch die besten Tage zu Ende gehen und somit machten wir uns dann auf den Weg nach Hause. Der Berg war zu diesem Zeitpunkt schon leer und nur die Bully Fahrer gingen ihrer Arbeit nach.

Bis zum 5. Juni habt ihr jetzt noch die Möglichkeit, diesen feinen Park zu Shredden und das können wir euch nur ganz stark empfehlen. Dieser Park macht Spaß und die Vibes passen einfach - also hin da und die letzten Tage genießen!

PRIME Bilder zum Download

Wie versprochen haben wir für euch Bilder gemacht den ganzen Tag. Die Rider, die wir identifizieren konnten, haben einen eigenen Ordner spendiert bekommen, der Rest muss sich durch die Fotos einmal durchklicken. Videoshots folgen nächste Woche, hier dauert das Aussortieren noch etwas.

Wir hoffen euch gefallen die Fotos und wir freuen uns über Verlinkungen auf Facebook und Instagram (@prime_skiing). Schön war's, bis nächstes Jahr im Frühling bei den Spring Classics im Snowpark Kaunertal.

>> Alle Bilder zum Download <<

Unknown Rider #1 - Double Kinked Rail Unknown Rider #1 - Double Kinked Rail

Unknown Rider #3 - Double Kinked Rail Unknown Rider #3 - Double Kinked Rail

Unknown Rider #2 - Rainbow Rail Unknown Rider #2 - Rainbow Rail

Unknown Rider #4 - Downrail Unknown Rider #4 - Downrail



Mehr Freeski News findet ihr auf PRIME Skiing

© Primesports.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image