vergrößernverkleinern
PRIME Report: Snowpark Patscherkofel Opening 2018
PRIME Report: Snowpark Patscherkofel Opening 2018
teilentwitternE-MailKommentare
Jörg Angeli -

Der Snowpark Patscherkofel nahe Innsbruck hat seit letztem Samstag geöffnet. Wir waren vor Ort und haben euch exklusive Bilder sowie ein neues Raw Video mitgebracht.

Der Schnee lässt im Norden der Alpen zwar weiterhin auf sich warten, dafür gab es die letzten Tage Sonne satt und damit perfektes Wetter für ein Park Opening. Am Patscherkofel steht seit letztem Samstag das erste Setup der Saison. Wir waren vor Ort und haben euch exklusives Material vom perfekten Bluebird Tag mitgebracht.

Snowpark Patscherkofel Opening 2018

Der mittlere Jib Part - Rider: Torge Nagel Der mittlere Jib Part - Rider: Torge Nagel

Wer auf der Suche nach Jibs, also Rails, Boxen und Walls in verschiedensten Variationen ist, der sollte einen Besuch im Snowpark Patscherkofel definitv in Betracht ziehen. Seit Dezember 2017 befördert eine brandneue Gondel die Gäste in Windeseile bis (fast) an die Spitze des Berges und von dort gelangt ihr direkt in den Park.

Wer besonders motiviert ist, schnallt seine Ski noch nicht sofort nach der Gondel wieder an die Füße, sondern geht noch ein paar Schritte nach oben. Vor dort kann man dann sogar noch 2 easy Features mehr mitnehmen.

Rider: Raju Löffelherz - Foto: Jürgen Nigg Rider: Raju Löffelherz - Foto: Jürgen Nigg

Dreiteiliger Park

Alle anderen sneaken sich ein Stückchen weiter unten rein. Dort kommen zunächst ein paar einfache Boxen, ein Riffle Rohr sowie eine kleine Wall. Danach geht es in den Abschnitt für Hotlaps: Neben dem T-Bar Schlepplift stehen zwei Lines mit verschiedenen Rails und Transitions.

Wer sich den ganzen Park Run gönnen will, der fährt nach dem Hotlap Abschnitt weiter, nach einem kurzen Stück Piste geht dann ein kleiner Weg nach links weg. Dort steht ein Double Kinked Elbow Rail, ein Riffle Rohr, diverse Sidehits sowie ein C Rail als Abschluss.

Double Kinked Elbow im unteren Part - Rider: Torge Nagel Double Kinked Elbow im unteren Part - Rider: Torge Nagel

Setup wird weiter ausgebaut

Doch das war noch nicht alles. Headshaper Jannis Hoffmann hat uns erzählt, dass die Park-Crew in den nächsten Tagen eine neue Lieferung PVC Rohre erwartet. Diese werden dann auf alle drei Abschnitte des Parks verteilt eingebaut.

Double Kinked Rail im mittleren Part - Rider: Torge Nagel Double Kinked Rail im mittleren Part - Rider: Torge Nagel

Das Park Opening am Samstag war gut besucht und die Vibes bei perfektem Wetter on point. Hinzu kommt ein absoluter Traum-Sonnenuntergang. Diesen soll man bei regelmäßigen Late-Sessions im Snowpark Patscherkofel diesen Winter öfters genießen können, oder man bleibt einfach wie wir am Samstag bis ca. 16:30 Uhr oben, dann verschwindet die Sonne momentan hinter den Bergen und taucht die Innsbrucker Umgebung in wunderschönes Licht.

Also schaut vorbei im Snowpark Patscherkofel. Wir werden euch im Laufe der Saison mit weiterem Material auf dem Laufenden halten.

Foto: Jürgen Nigg Foto: Jürgen Nigg

Social Media Links

Mehr Bilder

 



Mehr Freeski News findet ihr auf PRIME Skiing

© Primesports.de

teilentwitternE-MailKommentare