vergrößernverkleinern
Das Vans Joel Tudor Duct Tape hat seine Gewinner
Das Vans Joel Tudor Duct Tape hat seine Gewinner
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare
Nicolai Steidle -

Vorbei ist sie die Auflage Nummer 18 des Vans Joel Tudor Duct Tape Invitational. Das erste mal auf europäischem Boden im wunderschönen Ericeira, Portugal.

Es gab einen Damen und einen Herren Contest. Am Schluss haben Kanelia Stewart bei den Männern und Chloé Calmon bei den Damen am meisten überzeugt und die 8000$ Preisgeld abgeräumt (nach dem equal Pay Prinzip). Besonders bemerkenswert: Stewart war der jüngste Teilnehmer und war das erste mal eingeladen und hat bei seiner Premiere gleich den Sieg eingefahren.

Anzeige

Wenn Joel Tudor ruft, dann wird es voll. Ericeira war voll mit Longboardern aus der ganzen Welt.

Karina Rozunko und Kai Takayama landeten auf dem zweiten Platz, beide surften stylische und dynamische Heats. Auf dem dritten Platz schafften Justine Mauvin und Alex Knost. Aber auch die local Wildcards Diogo Appleton und Eurica Romaguera zeigten warum sie eingeladen wurden. Rundherum gab es Livemusik, die Besucher konnten Shapern über die Schulter schauen und sich selber künstlerisch verwirklichen/betätigen.

Auch für musikalische Untermalung war gesorgt.

Ausserdem organisierte Vans noch Beach Cleanups an welchen sich auch die Pro-Surfer beteiligten.

 

Hier die Top Platzierungen der Herren:

1st – Kaniela Stewart

2nd – Kai Takayama

3rd – Alex Knost

4th – Troy Mothershead

Hier die Top Platzierungen der Damen

 

1st – Chloé Calmon

2nd – Karina Rozunko

3rd – Justine Mauvin

4th – Makala Smith



Mehr Surf News findet ihr auf PRIME Surfing

© Primesports.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image