vergrößernverkleinern
Langenfeld Pro – wird die Münchner Dominanz fortbestehen?
Langenfeld Pro – wird die Münchner Dominanz fortbestehen? © prime-surfing.de
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare
Nicolai Steidle -

You can call it - you can do it! The heat is on, der finale Stopp der Pure Surfcamps Rapid Surf League 2019 steht an - und das wird noch mal ein heißer Tanz. 

Langenfeld hat sich innerhalb kürzester Zeit zum zweiten Rapid Surfing Mekka neben München gemausert. Mit der Installation der Unit Welle auf dem Gelände von Surf Langenfeld ist hier in kurzer Zeit aus NRWs landlocked Surfern, Skateboardern, Snowboardern, Kite und Wake-boardern eine solide Rapid Surfing Szene gewachsen, inklusive eigener Crews und jeder Menge Talent. Und natürlich ist diese Szene heiß drauf, Ihre Besten in die Rapid Surf League zu schicken und die Münchner Dominanz in Frage zu stellen. Genau darum geht es in der Rapid Surf League - sich sportlich miteinander zu messen, dabei eine geile Show abzuliefern und im Anschluss mit Freunden und Rapid Surfing Family gemeinsam zu feiern. Unter diesen Vorraussetzungen ist Surf Langenfeld die perfekte Location für den Final Event der Pure Surfcamps Rapid Surf League 2019.

Anzeige

Nicolas Marusa Langenfeld Marusa konnte zwar letztes Jahr nicht gewinnen, gilt aber auch in diesem Jahr als der große Favorit.

 

In Langenfeld ist man jedenfalls schon heute dabei, die besten Surfer vor Ort zu sichten und nach Gemeinschftsentscheid der Surf-Coaches 2 Wildcards für den Jungs- und 1 Wildcard für den Mädels-Event des Rip Curl Langenfeld Pro zu vergeben. Local Rapid Surfer haben folglich bis zum 1. September die Möglichkeit die Coaches zu beeindrucken - danach machen wir von der RSL dann die große Bühne auf.

Es geht also um einiges, denn beim Rip Curl Langenfeld Pro am 14. September wird sich herausstellen wer 2019 die besten Rapid Surfer der Welt waren und den Titel des Toursiegers bis September 2020 führen darf. Wer konnte sich über drei verschiedene Rapid Wellen bis auf Platz 1 durchsetzen und Rapid Surf League Champion werden? Und wer sichert sich den Sieg des Events in Langenfeld? Die Antworten zu diesen Fragen gibt es am 14. September on-location. Am besten Ihr schaut live vorbei - der Eintritt ist frei und für gutes Wetter haben wir bereits heute Quirin Rs Lieblingsstofftier geopfert. Dank seiner dicker Tränen heute - Es wird sonnig in Langenfeld, am 14. September. Und darüber hinaus ziemlich heiß. Dafür steht die Pure Surfcamps Rapid Surf League.

Falls ihr nochmal Infos zu den Qualifikationskriterien und dem Judging System braucht, findet ihr diese hier.



Mehr Surf News findet ihr auf PRIME Surfing

© Primesports.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image