vergrößernverkleinern
X Games Norwegen 2019 – Bildergalerie
X Games Norwegen 2019 – Bildergalerie © prime-skiing.de
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare
Jörg Angeli -

Eine Auswahl der besten Aufnahmen vom Freeski Big Air Contest im Rahmen der X Games Norwegen 2019 in Oslo.

Alle Ergebnisse, Full Replays sowie die Winning Runs findet ihr in unserem X Games Norwegen 2019 Recap Artikel.

Anzeige

Die Gewinner des Freeski Big Air Contest bei den X Games 2019 in Norwegen, Oslo: Henrik Harlaut (SWE), Alexander Hall (USA), Alex Beaulieu-Marchand (CAN) - Foto; Severin Guggemoos Die Gewinner des Freeski Big Air Contest bei den X Games 2019 in Norwegen, Oslo: Henrik Harlaut (SWE), Alexander Hall (USA), Alex Beaulieu-Marchand (CAN) - Foto: Severin Guggemoos

Der strahlender Gewinner Alex Hall, der sich unter anderen mit einem Dub 16 Seatbelt to Tail Kombo den besten Score des Abends gönnte. - Foto: Severin Guggemoos Der strahlender Gewinner Alex Hall, der sich unter anderen mit einer Dub 16 Seatbelt to Tail Kombo den besten Score des Abends gönnte. - Foto: Severin Guggemoos

Die drei besten Frauen beim Big Air Contest im Rahmen der X Games 2019 in Norwegen, Oslo: Mathilde Gremaud (SUI), Tess Ledeux (FRA), Giulia Tanno (SUI) - Foto: Jürgen Nigg Die drei besten Frauen beim Big Air Contest im Rahmen der X Games 2019 in Norwegen, Oslo: Mathilde Gremaud (SUI), Tess Ledeux (FRA), Giulia Tanno (SUI) - Foto: Jürgen Nigg

Die glückliche Gewinner bei den Frauen Tess Ledeux. Sie sicherte sich unter anderem mit einem absolut cleanen left Dub 12 Mute den besten Score des Abends. - Foto: Red Bull Content Pool Die glückliche Gewinner bei den Frauen Tess Ledeux. Sie sicherte sich unter anderem mit einem absolut cleanen left Dub 12 Mute den besten Score des Abends. - Foto: Red Bull Content Pool

Der Dropin war beim Big Air Contest in Oslo eine besondere Herausforderung: Er reichte über das Dach des Stadions hinaus. Beim Start am höchsten Punkt der Rampe konnten die Rider den Absprung nicht sehen. Rider: Mathilde Gremaud - Foto: Red Bull Content Pool

Der Dropin war beim Big Air Contest in Oslo eine besondere Herausforderung: Er reichte über das Dach des Stadions hinaus. Beim Start am höchsten Punkt der Rampe konnten die Rider den Absprung nicht sehen. Rider: Mathilde Gremaud - Foto: Red Bull Content Pool

Der Zweitplatzierte Henrik Harlaut aus Schweden trat in kurzen Shorts an. - Foto: Jürgen Nigg Der Zweitplatzierte Henrik Harlaut aus Schweden trat in kurzen Shorts an. - Foto: Jürgen Nigg

Entgegen einiger Befürchtungen von Fans waren die Rider noch weit vom Dach des Stadions entfernt. - Rider: Giulia Tanno - Foto: Jürgen Nigg Entgegen einiger Befürchtungen von Fans waren die Rider bei ihren Tricks noch weit vom Dach des Stadions entfernt. - Rider: Giulia Tanno - Foto: Jürgen Nigg

Der Dropin sah nicht gerade sehr einladen aus. Eine chillige Session war das eher nicht. - Foto: Jürgen Nigg Der Dropin sah nicht gerade sehr einladen aus. Eine chillige Session war das eher nicht. - Foto: Jürgen Nigg

 

Der Norweger Oystein Braten kam nicht über die Qualifikation der Männer hinaus. Bei den Frauen ging es direkt ins Finale ohne Elimination Round. - Foto: Jürgen Nigg Der Norweger Oystein Braten kam nicht über die Qualifikation der Männer hinaus. Bei den Frauen ging es direkt ins Finale ohne Elimination Round. - Foto: Jürgen Nigg

Kea Kühnel from Freeski Germany Team war als Alternate Riderin mit am Start und konnte beim Training ihre Tricks zeigen. Beim Finale kam sie dann leider nicht zum Zug. - Foto: Jürgen Nigg Kea Kühnel from Freeski Germany Team war als Alternate Riderin mit am Start und konnte beim Training ihre Tricks zeigen. Beim Finale kam sie dann leider nicht zum Zug. - Foto: Jürgen Nigg

Ganz klar DER Hingucker des Abends: die Seatbelt Grabs von Alex Hall (USA) - Foto: Jürgen Nigg Ganz klar DER Hingucker des Abends: die Seatbelt Grabs von Alex Hall (USA) - Foto: Jürgen Nigg

Für den Big Air Contests baute Schneestern eine massive Rampe in das Indoor-Stadium in Oslo. - Foto: Red Bull Content Pool Für den Big Air Contests baute Schneestern eine massive Rampe in das Indoor-Stadium in Oslo. - Foto: Red Bull Content Pool

ABM bewies in Oslo, dass die Top-Freeski Athleten heutzutage auch auf Jumps dieser Größe Triples schmeißen können. - Foto: Jürgen Nigg ABM bewies in Oslo, dass die Top-Freeski Athleten heutzutage auch auf Jumps dieser Größe Triples schmeißen können. - Foto: Jürgen Nigg

Da sitzt der Mute Grab: Tess Ledeux - Foto: Red Bull Content Pool Da sitzt der Mute Grab: Tess Ledeux - Foto: Red Bull Content Pool

Schaffte es ebenfalls nicht in das Finale der besten Männer: Der Schwede Jesper Tjader. - Foto: Red Bull Content Pool Schaffte es ebenfalls nicht in das Finale der besten Männer: Der Schwede Jesper Tjader. - Foto: Red Bull Content Pool

Oystein Braten ist es normalerweise gewohnt in das Finale der X Games zu kommen - dieses Mal klappte es nicht. - Foto: Red Bull Content Pool

Oystein Braten ist es normalerweise gewohnt in das Finale der X Games zu kommen - dieses Mal klappte es nicht. - Foto: Red Bull Content Pool

Der erste große Contest der noch frischen Saison 19/20 ist vorbei. Der Winter kann kommen! - Foto: Jürgen Nigg Der erste große Contest der noch frischen Saison 19/20 ist vorbei. Der Winter kann kommen! - Foto: Jürgen Nigg



Mehr Freeski News findet ihr auf PRIME Skiing

© Primesports.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image