vergrößernverkleinern
Quantez Robertson von den Fraport Skyliners im Zweikampf mit Brandy Curry von Den Bosch
Quantez Robertson spielt seit 2009 für die Fraport Skylienrs © imago

Die Fraport Skyliners aus der Beko BBL hat auch sein zweites Spiel in der Top-16-Runde der EuroChallenge gewonnen.

Gegen die SPM Shoeters aus Den Bosch/Niederlande setzten sich die Hessen am Mittwochabend 75:70 (42:37) durch und übernahmen die Tabellenführung in der Gruppe K.

Top-Scorer der Frankfurter war Quantez Robertson mit 15 Punkten.

Ihr drittes Spiel im drittklassigen europäischen Wettbewerb bestreiten die Skyliners am kommenden Dienstag gegen den russischen Vertreter Awtodor Saratow.

Kießling als Basketballer
teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel