vergrößernverkleinern
LaMelo Ball fehlt wohl vier Wochen
LaMelo Ball fehlt wohl vier Wochen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

LaMelo Ball zählt im kommenden Draft zu den Top-Kandidaten auf den Nummer-Eins-Pick. Nun verletzt er sich und fällt mehrere Wochen aus.

LaMelo Ball, Bruder von NBA-Star Lonzo Ball, fällt in der australischen Liga mehrere Wochen mit einer Fußverletzung aus. 

Ball, der als potenzieller Nummer-Eins-Pick im kommenden NBA-Draft gehandelt wird, erlitt die Blessur im Training der Illawarra Hawks. 

Meistgelesene Artikel

Für den australischen Klub erzielte der zweitälteste Sohn von LaVar Ball bisher 17 Punkte, 7,5 Rebounds und 6,8 Assists im Schnitt. 

Anzeige

Laut ESPN wollten zahlreiche General Manager der NBA in den kommenden Wochen nach Australien reisen, um Ball zu beobachten. Doch nun verschoben sie ihre Trips ins neue Jahr, um Ball spielen zu sehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image