vergrößernverkleinern
Ryan Brooks (l.) und die Telekom Baskets nehmen erfolgreich Revanche
teilentwitternE-MailKommentare

Den Telekom Baskets Bonn gelang am Sonntagabend ein Überraschungserfolg gegen die Brose Baskets Bamberg.

Gegen die Franken setzten sich die Gastgeber vor 4800 Zuschauern mit 85:80 (42:39) durch und feierten im zweiten Saisonduell mit Bamberg den ersten Sieg.

Noch vor zweieinhalb Wochen hatten die Rheinländer im Eurocup eine bittere Klatsche kassiert (79:104).

Die Bamberger mussten sich nach der zweiten Ligapleite im achten Spiel hinter den Bayern auf Rang vier einordnen.

teilentwitternE-MailKommentare