vergrößernverkleinern
Freude pur: ALBA Berlin zieht ins Endspiel ein © Imago
teilenE-MailKommentare

Die Berliner vollenden den Sweep im Duell mit den Riesen Ludwigsburg und schnappen sich das Final-Ticket. Die Vorentscheidung fällt im dritten Viertel.

Der frühere Serienmeister ALBA Berlin ist ins Finale der Bundesliga (BBL) eingezogen.

Die Hauptstädter bezwangen die MHP Riesen Ludwigsburg mit 91:88 (42:43) in eigener Halle und verwandelten mit dem dritten Sieg in der dritten Partie der "Best of five"-Serie ihren ersten Matchball.

Im Finale trifft Berlin entweder auf Hauptrunden-Sieger Bayern München oder Titelverteidiger Brose Bamberg.

Pokalsieger München führt in der Serie mit 2:1 und kann am Dienstag (ab 19 Uhr im LIVETICKER) mit einem Sieg in Bamberg ins Finale einziehen.

Nach der Halbzeit kamen die Albatrosse stark aus der Kabine und entschieden das dritte Viertel klar mit 25:14 für sich. Topscorer der Partie war Berlins Spencer Butterfield mit 19 Punkten, bei Ludwigsburg kam Dwayne Evans auf 18 Zähler.

Das Spiel im Stenogramm:

ALBA Berlin - MHP Riesen Ludwigsburg  91:88 (42:43)
Beste Werfer: Butterfield (19), Grigonis (16), Clifford (10) für Berlin - Evans (18), Cook (15), Peter-McNeilly (14), Waleskowski (12), Johnson (11), Senglin (11) für Ludwigsburg
Zuschauer: 10.387
Playoff-Stand: 3:0

Nächste Artikel
previous article imagenext article image