vergrößernverkleinern
Rickey Paulding ist zum dritten Mal beliebtester Spiel der Basketball-Bundesliga
Rickey Paulding ist zum dritten Mal beliebtester Spiel der Basketball-Bundesliga © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Rickey Paulding von den EWE Baskets Oldenburg wird von den Fans zum beliebtesten Spieler der BBL gewählt. Der 35-Jährige lässt einen Vize-Meister hinter sich.

Routinier Rickey Paulding von den EWE Baskets Oldenburg ist zum dritten Mal nach 2009 und 2017 zum beliebtesten Spieler der Basketball Bundesliga (BBL) gewählt worden.

Bei der Fanabstimmung votierten 26,2 Prozent für den 35 Jahre alten US-Amerikaner. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Joshiko Saibou (ALBA Berlin, 17,5) und David McCray (MHP Riesen Ludwigsburg/8,6).

Seit 2011 ist der Fan-Award nach dem früheren deutschen Nationalspieler Pascal Roller benannt (Pascal-Roller-Award). Rekordgewinner mit fünf Erfolgen ist Per Günther von ratiopharm Ulm (2012 bis 2016).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image