Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im Viertelfinal-Rückspiel des Finalturniers der easyCredit BBL wartet am Abend ein Generationenduell auf Ulms Günther. Der FC Bayern muss zuvor einen Rückstand gegen Ludwigsburg aufholen.

Die MHP Riesen Ludwigsburg sind der Sensation ganz nahe. 

Denn der Außenseiter geht mit einer Führung in das Viertelfinal-Rückspiel der easyCredit BBL gegen den eigentlich klar favorisierten FC Bayern München. 87:83 setzten sich die Riesen im ersten Duell beim dem Finalturnier durch. 

Topfavorit Bayern muss nun also mit mindestens fünf Punkten Unterschied siegen, um die nächste Runde doch noch klar zu machen (BBL: MHP Riesen Ludwigsburg - FC Bayern seit 16.30 Uhr im LIVETICKER). 

Anzeige

Bayern-Coach Kostic optimistisch

"Wir wissen, warum wir verloren haben", sagte Trainer Oliver Kostic auf der Homepage des FCB: "Wenn wir erneut diese Energie aufbringen, wieder so stark fighten und in kritischen Phasen zwei, drei Mal besser reagieren, werden wir alle Chancen haben." 

Meistgelesene Artikel

Im Hinspiel hatten die Münchner nur 30,4 Prozent ihrer Würfe von hinter der Dreierlinie verwandelt - dabei ist Kostic' Team mit einer Erfolgsquote von 48,9 Prozent eigentlich bisher von allen Mannschaften im Turnier am besten unterwegs gewesen. 

Meist war das Duell Riesen - Bayern eine klare Angelegenheit, 22 von 27 Spielen gingen an das Team aus der bayerischen Hauptstadt. Doch die letzten beiden Duelle entschieden die Schwaben für sich. 

Generationenduell bei Ulm - Skyliners

In der zweiten Partie des Tages treffen ratiopharm Ulm und die FRAPORT Skyliners aufeinander. Während im Bayern-Spiel Spannung vorprogrammiert ist, dürfte hier rein gar nichts anbrennen. 

Die starken Ulmer hatten das erste Kräftemessen mit 101:61 gewonnen - ein Vorsprung, den sie sich wohl nicht mehr nehmen lassen werden. Trotzdem könnte die Partie ein paar interessante Aspekte liefern (BBL: ratiopharm Ulm - FRAPORT Skyliners um 20.15 Uhr live im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER). 

Sehenswert könnte zum Beispiel das Generationenduell zwischen Ulms Per Günther und Frankfurts 17 Jahre altem Talent Len Schoormann sein. Im Hinspiel stand der Youngster gegen die Ulm-Legende 22 Minuten lang auf dem Platz. 

So können Sie das BBL-Finalturnier LIVE verfolgen:

TV: SPORT1, MagentaSport
Stream: SPORT1, MagentaSport
Ticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image