vergrößernverkleinern
Pep Guardiola und Svetislav Pesic
Pep Guardiola und Svetislav Pesic © twitter.com/fcb_basketball
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Trainer des Fußball-Rekordmeisters verfolgt den starken Auftritt des FC Bayern in der Euroleague gegen Chimki und ist anschließend einer der ersten Gratulanten.

Prominenter Besuch bei den Basketballern des FC Bayern München: Pep Guardiola verfolgte den 69:60-Sieg gegen BK Chimki vor Ort im Münchner Audi Dome.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Anschließend gratulierte der Trainer des Fußball-Rekordmeisters seinem Kollegen Svetislav Pesic zum starken Auftritt gegen den russischen Topklub.

Angeführt von ihrem Topscorer Nihad Djedovic lagen die Bayern gegen Chimki zwischenzeitlich mit 18 Punkten in Führung und feierten nach der unglücklichen Auftaktniederlage gegen Fenerbahce Istanbul (67:74) den ersten Sieg in der Euroleague.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image