vergrößernverkleinern
Derrick Williams steht dem FC Bayern wieder zur Verfügung
Derrick Williams steht dem FC Bayern wieder zur Verfügung © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Basketballer des FC Bayern machen mit einem Sieg in der Heimat ihres Trainers einen weiteren Schritt in Richtung Playoff-Viertelfinale der Euroleague.

Der deutsche Basketballmeister Bayern München hat Trainer Dejan Radonjic bei dessen Rückkehr in die Heimat einen Sieg geschenkt.

Bei Buducnost Podgorica, erster Profiverein des Montenegriners als Spieler und Coach, gewann der Bundesliga-Spitzenreiter am Freitagabend in der EuroLeague 89:75 (41:44), mit je zwölf Siegen und Niederlagen sind die Bayern auf Playoff-Kurs.

"Das ist sehr wichtiger, großer Sieg für uns. Wir haben eigentlich gut angefangen und dann auch nach dem schwachen zweiten Viertel die richtigen Schlüsse gezogen", sagte Radonjic: "Im letzten Abschnitt haben wir das Spiel dann kontrolliert. Ich bin sehr zufrieden mit dem Team."

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Bayern baut Führung aus 

Die Bayern hatten Podgorica, das seine bisherigen sechs Saisonsiege allesamt zu Hause geholt hat, abgesehen vom zweiten Viertel (16:27) gut im Griff. Das Team um Topscorer Vladimir Lucic (18 Punkte) setzte sich nach der Pause ab und baute die Führung danach weiter aus.

Radonjic wurde in Titograd, heute Podgorica, geboren. Mit Buducnost holte der 49-Jährige als Profi in Jugoslawien dreimal den Meistertitel und zweimal den Pokal, nach seinem Wechsel auf die Trainerbank führte Radonjic den Klub ab 2006 sechsmal zum Double.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image