vergrößernverkleinern
DeMarcus Nelson will mit dem FC Bayern in Istanbul bestehen
DeMarcus Nelson will mit dem FC Bayern in Istanbul bestehen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der EuroLeague steht für die Basketballer des FC Bayern ein harter Brocken auf dem Programm. Trotzdem muss für die Playoffs ein Sieg bei Efes Istanbul her.

Für die Basketballer des FC Bayern geht es zurück nach Istanbul.

Nur drei Wochen nach der unglücklichen Niederlage bei Fenerbahce müssen die Bayern beim zweiten Topklub der Metropole am Bosporus ran.

Jetzt aktuelle Basketball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Anzeige

Mit Vorjahresfinalist Anadolu Efes um den deutschen Ex-NBA-Profi Tibor Pleiß wartet ein harter Gegner auf die Münchener. Der türkische Meister zählt in dieser Saison zu den heißesten Titelanwärtern in der europäischen Königsklasse.

Istanbul ganz vorne dabei

Das Team, in dem die beiden Guards Vasilije Micic und Shane Larkin herausragen, liegt derzeit punktgleich mit dem FC Barcelona (8:2 Siege) auf Rang zwei der Tabelle.

Meistgelesene Artikel

Für die Bayern-Basketballer (4:6) geht es darum, endlich auch auswärts zu punkten. Denn bisher gelangen dem FCB alle Siege im heimischen Audi Dome.

Alle Spiele der easyCredit Basketball Bundesliga live bei MAGENTA SPORT!| ANZEIGE

So können Sie Efes Istanbul gegen FC Bayern verfolgen:

Stream: MagentaSport
Liveticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image