vergrößernverkleinern
Nico Rosberg ist erstmals Vater geworden
Nico Rosberg ist erstmals Vater geworden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am 30. August wird Nico Rosberg Vater, jetzt gibt er bekannt, wie sein Töchterchen heißt. Der Name hat seinen Ursprung im Baskischen, erklärt der Wahl-Monegasse.

Formel-1-Pilot Nico Rosberg (30) hat via Twitter den Namen seines Töchterchens verraten.

Auf einem Foto ist - unter dem Fuß der Kleinen aufgemalt - "Alaïa" zu lesen, der Vize-Weltmeister schrieb dazu: "Der Name stammt aus dem Baskischen und bedeutet 'die Fröhliche'."

Rosbergs Ehefrau Vivian hatte das erste gemeinsame Kind des Paares am 30. August zur Welt gebracht.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image