vergrößernverkleinern
Shkodran Mustafi vom FC Valencia
Shkodran Mustafi vom FC Valencia © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Weltmeister stellt vor einer Pressekonferenz des FC Valencia das Bier eines Sponsors aus seinem Blickfeld, macht die Rechnung aber ohne den Pressesprecher.

Shkodran Mustafi ist beim FC Valencia ein begehrter Gesprächspartner. So auch am Mittwoch, als er zu einer Pressekonferenz geladen wurde.

Vor seinem Mikrofon stand wie üblich bei Pressekonferenzen eine Flasche Bier des Vereins-Sponsors Estrella.

Da Mustafi als gläubiger Muslim gegen den Konsum von Alkohol ist, stellte der Nationalspieler die Flasche aus seinem Blickfeld.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Nachdem der Pressesprecher dem Weltmeister erklärte, dass der Sponsor für die Werbung zahlt, wiederholte Mustafi auch mündlich nochmals, dass er kein Bier vor sich stehen haben möchte.

Letztlich musste Mustafi dem Wunsch des Vereins jedoch kopfschüttelnd entsprechen: Der Pressesprecher stellte das Bier zurück an den ursprünglichen Platz vor den sichtlich genervten Mustafi.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image