vergrößernverkleinern
© youtube.com
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ein Zuschauer wäre bei einem Cricketspiel lieber nicht eingeschlafen. Einige Zuschauer nutzen das aus - und den Kopf des Schlafenden als Ablageplatz für Essensreste.

Einen im wahrstem Sinne des Wortes geschmacklosen Scherz erlaubten sich Cricket-Fans mit einem Zuschauer.

Während dieser am Sonntag bei der Test-Serie zwischen England und Pakistan - offensichtlich vom Spiel gelangweilt - tief und fest schlummerte, wurde sein Kopf zu einem Tablett umfunktioniert.

Zuschauer, die den schlafenden Mann bemerkten, stellten auf dessen Haupt einen Trinkbecher und Essensreste ab.

Anzeige

Der Schlaf muss so fest gewesen sein, dass der eingenickte Zuschauer nicht einmal aufwachte, als die Leute um ihm herum ihre Smartphones zückten und Fotos schossen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image