vergrößernverkleinern
Cristiano Ronaldo wurde mit Portugal Europameister
Cristiano Ronaldo wurde mit Portugal Europameister © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Cristiano Ronaldo ist nicht nur frischgebackener Hotelbesitzer. Nach dem portugiesischen Superstar von Real Madrid wird jetzt sogar ein Flughafen benannt.

Große Ehre für Cristiano Ronaldo: Der Flughafen seiner Heimat Madeira in Portugal wird nach dem Superstar von Real Madrid benannt.

Mit dieser Nachricht wurde Ronaldo bei der Eröffnung seines Hotels "CR7" in Funchal vom Präsidenten der autonomen Region Albuquerque Miguel überrascht.

"Cristiano Ronaldo" löst die bisher verwendete Bezeichnung "Aeroporto de Madeira" ab.

Anzeige

Ronaldo wurde mit der portugiesischen Nationalmannschaft Europameister bei der EURO 2016 in Frankreich.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Nächste Artikel
previous article imagenext article image